Wasserbettcenter Chur
Rund 420 Startende nahmen um 18.00 Uhr die 800 Hm vom Tannenboden auf den Prodkamm in den Flumserbergen in Angriff. Vom Flütsch Skitouring Team waren 3 Damen und 6 Herren am Start und holten sich auf Anhieb zwei Siege und einen zweiten Platz! Die zwei Neuzugänge im Team, Arno Lietha und Micha Steiner entschieden die Kategorien Elite Junioren bzw. Herren für sich. Nico Dalcolmo holte sich hinter Arno Lietha den zweiten Platz. Marco Wildhaber und Stephan Hugenschmidt rangierten sich bei den Herren auf den Plätzen 4 und 6. Reto Hidber startete die Saison bei den Senioren 1 mit dem 5. Platz und Hubert Pöhl wurde dort 12. Die Damen Jeanette Dalcolmo, Melanie Ulrich und Daniela Hartman platzierten sich hintereinander auf den Rängen 7, 8 und 9 bei den Damen.

Langsam zeichnet sich der Generationenwechsel ab und man sieht, dass die tolle Arbeit in den Regionalkadern Früchte trägt. So sind in den Spitzenpositionen und Tagesbestzeiten von aktiven und ehemaligen Läufern aus diesen Kadern belegt! Gewonnen wurde das Rennen souverän vom Vorjahressieger Patrick Perreten aus Küblis.

Rangliste


<< zurück